Zsuzsanna Csontos

Zsuzsanna Csontos

* 10.05.1961
† 06.07.2020
Erstellt von Goldbach Publishing AG
Angelegt am 09.07.2020
1.532 Besuche

Neueste Einträge (7)

Gedenkkerze

Paola

Entzündet am 05.07.2021 um 21:23 Uhr

6 luglio 2020 - 6 luglio 2021

Susi mi manca tanto, tantissimo...e mi mancherà sempre. Mi consola, in buona parte, il fatto di credere che ora lei non soffra più. 

"...und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein;..." (aus Offenbarung 21:4)

Liebevolle Gedanken auch an ihrer Familie. 

 

Gedenkkerze

Paola

Entzündet am 10.05.2021 um 22:11 Uhr

Ich vermisse Zsuzsanna so sehr! Jeden Tag taucht die liebe Susi in meinen Gedanken auf und schenkt mir eine Mischung von Dankbarkeit (da ich sie kennenlernen dürfte) und Traurigkeit (da wir im Moment getrennt leben). So eine Person wie sie werde ich sicher auf diese Erde nie mehr finden.

Unsere war eine späte aber sehr tiefgehende und eklektische Freundschaft.
An der Uni Basel, Anfang '80 Jahre, schauten wir uns gegenseitig etwa misstrauisch. Sie hatte den Eindruck, wie sie mir später sagte, ich sei etwa zu "weiblich" (ich trug häufig einen Rock und bemalte Nägel), zu viel geschminkt u.s.w. und möglicherweise etwa oberflächlich. Für mich ihr Aussehen war, dagegen, zu wenig "weiblich". Sie trug nur Hosen, eine zu große Windjacke und keinen Spuren make up oder Schmuck. Sie interessierte mich nicht besonders, ich gebe das zu. Für mich war sie möglicherweise nicht  so lustig.
Vom Aussehen her schien zuerst, dass wir nicht unbedingt zusammen passen würden. Da waren wir total falsch!! Ihr brillantes Gehirn, ihr liebevolle Lächeln und Art, ihre viele Gaben u.a. haben mein Herz allmählich und für immer gewonnen.

In den kommenden Jahren haben wir viel zusammen gelacht aber auch ein bisschen geweint, besonders in den letzten Zeiten. Wir erlebten dies häufig per Telefon, da wir entfernt voneinander wohnten. Doch wir haben ein Paar male ( in fast vierzig Jahren Freundschat) uns leicht aber sehr respektvoll konfrontiert. Wir hatten beide manchmal einen "harten Kopf". Fünf Minuten nachher war aber alles wieder gut. Die Qualität unserer Beziehung wahr immer hoch und schenkte mich viel Freude.

Zsuzsanna wahr sehr wichtig für mich! Sie ist einfach unersetzbar. Bei ihr schätzte ich auch dass sie eine treue Freundin war. Ich fühlte mich nie alleine in dieser Freundschatft auch wenn wir uns nur selten trafen. Es war fantastisch von ihr geliebt zu sein. Ich freue mich schon auf unseres Wiedertreffen im Himmel.
Gott segne uns alle, Paola
 

Gedenkkerze

Paola

Entzündet am 10.05.2021 um 20:49 Uhr

 
Ich vermisse Zsuzsanna so sehr! Jeden Tag taucht die liebe Susi in meinen Gedanken auf und schenkt mir eine Mischung von Dankbarkeit (da ich sie kennenlernen dürfte) und Traurigkeit (da wir im Moment getrennt leben). So eine Person wie sie werde ich sicher auf diese Erde nie mehr finden.

Unsere war eine späte aber sehr tiefgehende und eklektische Freundschaft.
An der Uni Basel, Anfang '80 Jahre, schauten wir uns gegenseitig etwa misstrauisch. Sie hatte den Eindruck, wie sie mir später sagte, ich sei etwa zu "weiblich" (ich trug häufig einen Rock und bemalte Nägel), zu viel geschminkt u.s.w. und möglicherweise etwa oberflächlich. Für mich ihr Aussehen war, dagegen, zu wenig "weiblich". Sie trug nur Hosen, eine zu große Windjacke und keinen Spuren make up oder Schmuck. Sie interessierte mich nicht besonders, ich gebe das zu. Für mich war sie möglicherweise nicht  so lustig.

Vom Aussehen her schien zuerst, dass wir nicht unbedingt zusammen passen würden. Da waren wir total falsch!! Ihr brillantes Gehirn, ihr liebevolle Lächeln und Art, ihre viele Gaben u.a. haben mein Herz allmählich und für immer gewonnen.

In den kommenden Jahren haben wir viel zusammen gelacht aber auch ein bisschen geweint, besonders in den letzten Zeiten. Wir erlebten dies häufig per Telefon, da wir entfernt voneinander wohnten. Doch wir haben ein Paar male ( in fast vierzig Jahren Freundschat) uns leicht aber sehr respektvoll konfrontiert. Wir hatten beide manchmal einen "harten Kopf". Fünf Minuten nachher war aber alles wieder gut. Die Qualität unserer Beziehung wahr immer hoch und schenkte mich viel Freude.

Zsuzsanna wahr sehr wichtig für mich! Sie ist einfach unersetzbar. Bei ihr schätzte ich auch dass sie eine treue Freundin war. Ich fühlte mich nie alleine in dieser Freundschatft auch wenn wir uns nur selten trafen. Es war fantastisch von ihr geliebt zu sein. Ich freue mich schon auf unseres Wiedertreffen im Himmel.
Gott segne uns alle, Paola
 

Gedenkkerze

Susanne

Entzündet am 27.11.2020 um 22:44 Uhr

Traurig von deinem Tod per Zufall zu erfahren. Du warst ein so warmherziger Mensch und eine brilliante Psychotherapeutin. Schade konnten wir nicht mehr von dir lernen. 

Gedenkkerze

Gfeller Maja

Entzündet am 09.07.2020 um 22:26 Uhr

Liebe Susanna ich danke dir dass du mir immer vorurteilsfrei begegnet bist und ich manche gute Stunde in deiner Küche geniessen durfte. Ich bin sehr traurig du fehlst mir sehr. Du wolltest ja noch so gerne Grossmutter werden. Ich bin es nun auch ein bisschen für dich ...... ich schicke dir eine Träne ... Maja (Gfeller)

Weitere laden...